Mein Jahresrückblick 2017

Januar
1.1. In der Neujahrsnacht raubt ein Unbekannter die Wurstplatte vom Esstisch der Familie Tabula. 32 Wurstscheiben verschwinden spurlos, zwei der Opfer stammen aus Bayern. Frau Tabula vermutet die Katze hinter der Tat.

10.1. In der Abgasaffäre einigt sich Herr Tabula mit seiner Familie außergerichtlich darauf, sie vorzuwarnen, wenn unkontrollierbare Schadstoffe aus seinem Auspuff ausströmen. Das sogenannte Germeringer Abgas-Abkommen tritt in Kraft.

20.1. Donald Trump wird als 45. Präsident der Vereinigten Staaten vereidigt und die Mutter von Herrn Tabula hat Geburtstag. Er vergisst ihn, weil Fox News nichts darüber berichtet.

Februar
1.2. Im Kinderzimmer wird das Zirkuszelt eröffnet. Die Fertigstellung des Stoffbaus hat zwei Stunden länger gedauert als geplant und mehr als zehnmal so viele Nerven gekostet wie veranschlagt.

6.2. Schmerzpatienten können künftig Cannabis als Medizin auf Rezept erhalten. Einen Tag später versucht Herr Tabula, seine Ärztin davon zu überzeugen, dass er Schmerzpatient sei.

7.2. Der Kühlschrank der Familie Tabula kündigt überraschend das Ende seiner Karriere an. Für 500 Euro Ablöse wird gleich ein neuer Starkühler geholt.

März
3.3. Frau Tabula darf Herr Tabula das Tragen weltanschaulicher Symbole wie ihr Homer Simpson Shirt untersagen, entscheidet der FGH (Familiärer Gerichtshof). Herr Tabula legt Widerspruch ein, der von der obersten Richterin abgewiesen wird.

17.3. In der Abgasaffäre belastet die große Tochter Herr Tabula, sich nicht an das Germeringer Abgas-Abkommen gehalten zu haben. Herr Tabula bestreitet das vor dem Familienuntersuchungsausschuss.

28.3. Herr Tabula entdeckt sieben erdäpfelähnliche Minipopel in seiner Nase. Manche könnten Leben beheimaten.

April
6.4. Im Kindergarten Benjamin gewinnt die vierfache liberale Mutti Martina Schneider die Elternbeiratswahl knapp vor der erzkonservativen Waldtraut Baumstumpf. Frau Tabula erhält keine einzige Stimme, weil sie sich nicht zur Wahl gestellt hat.

18.4. Herr Tabula beantragt offiziell den Austritt der Hauskatze aus der EU, worauf heftige Proteste innerhalb der Familiengemeinschaft ausbrechen.

Mai
1.5. In der Münchner U-Bahn strömt unbemerkt Schadstoff aus Herr Tabula aus. 14 Menschen verziehen die Nase. Augenzeugen sprechen von einem abscheulichen Anschlag auf alle geltenden olfaktorischen Werte.

5.5. Herr Tabula bekommt keine Geburtstagswünsche von seiner Mutter, weil die immer noch sauer ist, dass er ihr nicht zum Geburtstag gratuliert hat.

Juni
16.6. Bei einer Familienabstimmung in der Küche votieren 75 Prozent der Mitglieder für eine Verfassungsänderung, die Frau Tabula deutlich mehr Macht verleiht. Herr Tabula äußert Vorwürfe, die Wahl sei manipuliert, doch seine Frau, nun mit deutlich mehr Macht, weist diese als unbegründet ab.

17.6. Herr Tabula kündigt an, aus dem Germeringer Abgasschutz-Abkommen aussteigen zu wollen. Seine Frau verurteilt dieses Vorhaben aufs Schärfste und erklärt ihm nochmal die Konsequenzen der Klimaerwärmung.

Juli
1.7. Herr Tabula bekommt neues Geld von seiner Agentur und atmet auf. Ohne die Finanzspritze hätte er sich ernsthaft nach Arbeit umschauen müssen.

August
15.8. Begleitet von friedlichen Protesten der Kinder sowie gewaltsamen Krawallen der Katze beginnt der T-20 Familienurlaub in Kroatien.

September
7.9. Frau Tabula kauft 21 Eier beim Lidl. In jedem siebten Ei findet die Kinder eine Spielfigur, an der sie Sekunden später das Interesse verlieren.

18.9. Die Mutter von Herrn Tabula twittert:
Mate ist ohne Frage der schlimmste Sohn ever. Wenn ich könnte, würde ich ihn feuern. #terriblechild

Oktober
12.10. Die kleine Tochter Tabula veröffentlicht die Paradise Pups Papers. Das Leak zeigt, dass Herr Tabula etliche Male im Kroatien-Urlaub gegen das Germeringer Abgas-Abkommen verstoßen hat. Nun drohen ihm Milliarden Streitgespräche.

13.10. Nach einem unglücklichen Interview mit seiner Frau, in dem sich Herr Tabula kritisch gegenüber ihrem Regierungsverhalten äußert, verhängt ihm seine Frau Hausarrest. Die Kinder begrüßen dieses Vorgehen. Die Katze leckt sich das Fell.

November
2.11. Mit 2,4 Millionen gibt es so wenige Arbeitslose wie nie seit der Wiedervereinigung. Herr Tabula ist sehr stolz, weiter einer von ihnen bleiben zu dürfen.

10.11. Die New York Times berichtet, dass die Comedy des US-amerikanischen Comedians Louis C.K. keine Kunst, sondern reines Handwerk sei. „Das große Ding seiner Comedy ist sein großes Ding“, erläutert Herr Tabula den Fall seiner Frau in einem Vieraugengespräch. Beide sind sichtlich enttäuscht.

Dezember
6.12. Herr Tabula ist enttäuscht, dass der Nikolaus nicht zum Frühstück bleibt.

20.12. Ein gewisser Hannes schreibt unter eines von Herr Tabulas Youtube-Videos: „Alles klar, du hast 0 Abos und schreibst, dass du die Welt verändert hasst.“ Herr Tabula antwortet mit: „Mutter, bist du das? Und by the way: >hast< schreibt man mit einem s.“

30.12. Herr Tabula schaut sich auf der Couch das Halbfinale der Darts-WM an, während seine Frau ihm whatsappt, er solle endlich ins Bett kommen. Doch das Match zwischen Newcomer Rob Cross und Titelverteider Michael van Gerwen ist so spannend und in der Tüte sind noch einige Chips, so dass Herr Tabula weiter vor dem Fernseher bleibt und alleine in Silvester reinfeiert.

31. 12. Aus Angst vor einem erneuten Raub in der Neujahrsnacht, stellt Frau Tabula Betonpfeiler um die Wurstplatte auf.

 

Was war dein Highlight/Lowlight dieses Jahr? Schreib es in die Kommentare, wenn du Lust hast  

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s