8 Dinge, die Karrieremenschen von Zombies lernen können

zombie

In einer immer komplexer werdenden Berufswelt ist es unerlässlich, die richtigen Strategien zu entwickeln, um erfolgreich zu werden. Und zu bleiben. Eine hervorragende Strategie ist es, von Zombies zu lernen.

Diese ungewöhnlichen Untoten ticken anders als „normale“ Menschen. Sie treffen andren Entscheidungen, gehen anders mit ihrer Arbeitszeit um und kommen anders zu Ihren Erfolgen.

Lesen Sie diese 8 Dinge, die sie von Zombies aufmerksam durch und verhelfen Sie Ihrer Karriere zu neuen Höhenflügen.

1. Zielorientiertheit
Zombies sind so erfolgshungrig, dass sie gnadenlos ihr Ziel verfolgen. Bis zum bitteren Ende. Bis ans Ende des Waldes. Das was sie wollen, holen sie sich um jeden Preis. Selbst wenn sie dafür einen Arm, ein Bein oder ihre eigene Familie opfern. Genau so müssen sie auch sein.

2. Konzentration
Zombies sind konzentrierter als Nichtzombies. Sie lassen sich unter keinen Umständen ablenken – weder von unwichtigen Emails im Postfach, Nachrichten auf Twitter oder lustigen Facebook-Meldungen. Sie bleiben dran, auch wenn das aktuelle Projekt etwas länger dauert und von ihnen davon läuft. Bleiben auch Sie dran.

3. Toleranz
Zombies sind die tolerantesten Menschen der Welt. Ob armer Grieche, syrischer Flüchtling oder VW-Manager – sie behandeln alle gleich. Als reines Mittel zum Zweck. Behandeln auch Sie jeden ohne Unterschied und sehen sie in Zukunft Kollegen nicht als Menschen, sondern als Hindernisse auf dem Weg zu Ihrem Ziel. Räumen Sie das Hindernis beiseite – egal was sie sind, egal mit welchem Mittel.

4. Einsatzbereitschaft
Kein Zombie würde jemals verschlafen oder in der früh mehr als einmal auf die Schlummertaste drücken. Ob Tag oder Nacht, bei Wind und Wetter – ein Zombie steht bereit und wenn er seine Chance wittert, beißt er zu. Happ happ.

Da gibt es kein Jammern und kein Klagen. Von wegen, „Oh, ich hab letzte Nacht kein Auge zugedrückt, ich hab Grippe, ich bin krank“. Eines sollten Sie sich merken und dann nie wieder vergessen: Wenn man in der Businesswelt krank oder müde ist, steht ein anderer bereit, der gesund und wach ist.

5. Flow
Lesen sie keine Bücher über Flow, beobachten sie Zombies und lernen sie von den Meistern. Kein einziger dieser Prachtmenschen verliert jemals seinen Rhythmus und Takt auf dem Weg zu seinem Ziel. Zombies sind immer völlig im Moment und erfüllen selbstvergessen ihre Pflicht. Für sie gibt es keine Opfer, die sie früher gebissen haben und auch keine Opfer, die sie zukünftig beißen werden. Für sie gibt es nur das Hier und Jetzt. Ommmmmm.

6. Flexibilität
Auch wenn es Filme und Serien manchmal falsch darstellen – hey, es ist nur Fiktion- sind echte Business-Zombies äußert flexibel während ihrer Arbeitsprojekte. Wenn der Weg über die Hecke nicht geht, humpeln sie einfach um die Hecke herum. Und wenn der Mensch hinter dem Gartenzaun nicht zu erreichen ist, nehmen sie den Menschen auf ihrer Seite des Gartenzauns. Viele Wege führen zu Halsschlagadern. Verbeißen sie sich nicht in einen.

7. Bescheidenheit
Ein Zombie würde niemals mit der Zahl der gebissenen Menschen angeben oder sich gar einen Porsche raus lassen, um damit vor seinen Zombiekollegen anzugeben. Er geht lieber zu Fuß. Und schon gar nicht prahlt er beim Mittagessen mit seinen Heldengeschichten. Nein, wenn Mittag gegessen wird, wird Mittag gegessen (vgl. Punkt 6).

8. Leidenschaft
Das wohl wichtigste Merkmal eines Zombies ist seine Leidenschaft. Er weiß genau, was er will und bleibt dran, bis er es hat. Sein Herz schlägt für Menschenfleisch. Tagaus, tagein. Selbst Körpertreffer können ihn nicht bremsen. Da gibt es nie kein Larifari und kein „Schau ma mal“. Bei einem Zombie heißt es immer: ich will mehr, mehr, mehr. Wenn das auch für sie gilt, werden sie es auf der Karriereleiter bis ganz nach oben schaffen. Es sei denn natürlich, jemand ist vor ihnen rauf geklettert. Dann führen Sie sich noch einmal Punkt 3 zu Gemüte und der Fall ist erledigt.

Für mehr Infos und Detailwissen zur Erfolgsstrategie von Zombies empfiehlt sich das Schauen von „The Walking Dead“ oder das Beobachten erfolgreicher Konzernmanager (vgl.VW – Das Abgas-Auto).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s