Ein wenig Musik für Deine Ohren

20659527_s

Auch wenn es Tage gibt, an denen es schwer fällt, die simpelsten Dinge zu tun.[1] Und Berlin so wie New York ein meilenweit entfernter Ort zu sein scheint[2]. Wir bauen Schlösser in den Himmel. Und den Sand.[3]

Wir verfolgen unser Glück und kitten die Scherben unserer zerbrochenen Träume.[4] Wir tanzen, als ob keiner guckt. Wir lachen, als wenn jeder liebt. Alles endet, aber nie die Musik.[5]

Ich hab es sicher nicht so erwartet, ganz unverhofft kam der Deckel auf den Topf.[6] Du bist vorbeigekommen, hattest deinen Kompass mit. Du hast gesehen, dass dieser eine Stein besonders ist.[7]

Süßes Kind von mir[8], es war so still, dass jeder von uns wusste, das hier ist für immer. Für immer und ein Leben.[9]

Auf einer Seite das Herz, auf der anderen die Faust hoch, fast hätten wir verloren, aber jetzt gewinnen wir haushoch.[10]

Und im Ohr die Melodie  von  dieser fabelhaften Amelie.[11] Clowns zu unsrer Linken, Joker zu der Rechten. Hier sind wir, fest in der Mitte mit uns.[12]

Der Mensch ist klein und das Leben wie ein Sumpf, wer weiß, vielleicht machst du heut Abend Bekanntschaft mit meinem Schlumpf.[13] Lass mich noch eine rauchen, dann auf zur Tat. Der Fall ist schwerer als du denkst. Erklär mir meine Rechte, sperr mich ein, ich will von dir verhaftet sein.[14] Zünde alle Feuer. Plauder auf mich ein. Zeig mir, dass ich da bin, schrei so laut du kannst.[15]

Wir vermissen nur die Sonne, wenn es zu Schneien anfängt. Wissen nur, dass wir lieben, wenn wir sie weg geben.[16] Und wenn du dich vergeblich suchst, sind die Gedanken wie ein Bilderbuch. Schau sie dir an, so gut es geht und trag sie tief in dir bis nach Haus auf deinem Weg.[17]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s